Logo

Moschee Aalen
Spendenkonten


KSK OSTALB
Empfänger: DITIB AALEN
IBAN:
DE59614500501000172810
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Spende
Kontakt Informationen
DITIB - Türkisch islamische
Gemeinde zu Aalen e.V.

Tel: 07361/9230914
Fax:
07361/9230929
E-mail: info@ditib-aalen.de
Moscheeführung

Tel: 0179/6838340
E-mail: info@ditib-aalen.de
DITIB Cenazefonu

Tel: 0221/869970
Fax:
0221/8699791
E-mail: cenazefonu@ditib.de
Hac İşleri Yürütme Merkezi

Tel: 0221/8699794
Fax:
0221/8699784
E-mail: umre@ditib.de

Moscheen und ihre Geschichte

Moscheen und ihre Geschichte
Die Bezeichnung „Moschee“ kommt von dem arabischen „Masdschid”. Angelehnt an das arabische „Sudschûd“ (Niederwerfung), bezeichnet die Moschee den „Ort der Niederwerfung“.


Die erste Moschee

Dem Koran zufolge war die erste Moschee, die erste Gebetsstätte auf Erden die Kâba in Mekka, genannt „Masdschid al-Harâm“. Sie wurde ursprünglich von Âdam (as), dem ersten Propheten, erbaut: „Siehe, das erste für die Menschheit errichtete Haus war das in Mekka – gesegnet und eine Leitung für alle Welt.“ 1

Historisch und religiös von besonderer Bedeutung ist aber auch die „Masdschid al-Aksa“ in Jerusalem. Beide Gebetsstätten wurden einer Überlieferung des Gesandten Gottes Muhammad (saw) nach, als die frühesten Gebetsstätten der Menschheit errichtet.2 Als die erste zur Zeit des Propheten von Muslimen eingerichtete Gebetsstätte wird die kleine Moschee eines Prophetengefährten in Mekka bezeugt. Sie befand sich im Haus Abû Bakrs und wurde von ihm vorwiegend dazu benutzt, um dort Gebete zu verrichten und den Koran zu rezitieren.3

Die historisch größte Vorbildfunktion für alle späteren Moscheen hatte jedoch die „Masdschid an-Nabawî“ in Medina. Der Prophet Muhammad (saw) selbst war es, der zum Bau der Masdschid an-Nabawî, der Prophetenmoschee aufrief und bei ihrem Bau mithalf. Der Bau des Gebäudes war eines der ersten Handlungen Muhammads (saw) nach seiner Auswanderung (Hidschra) nach Medina (622 n. Chr.). Diese Moschee war es dann auch, die von ihrem Aufbauprinzip her zum Prototyp der Moschee wurde. 5

1 Sure Âl-i Imrân, [3:96]; Versübersetzungen stammen durchgehend aus Max Hennings Koranübersetzung
2 Überliefert in der Hadîthsammlung von Buchârî
3 Überliefert von Ibni Hischâm

Zitat der Woche

Der vollendetste Muslim in Glaubensangelegenheiten ist derjenige, der ein vorzügliches Benehmen hat; und die Besten unter euch sind jene, die ihre Ehefrauen am besten behandeln."

Uhrzeit
UHR
06:09
Umfrage
Wie gefällt Euch die neue Moschee?
  • Super, ganz schön!
  • Gefällt mir ganz gut!
  • Na ja, geht so!
  • Könnte besser sein!
Loading...
Statistik
Statistik
Views: 657130
Gestern: 378
Heute: 90
Online: 2